Taylor Swift bereitet einem 96-jährigen Veteranen die ultimative Weihnachtsüberraschung

Nicht nur Taylor Swift hat sich perfektioniert ihr eigenes überraschtes Gesicht , aber sie ist verdammt gut darin, ihren treuen Fans selbst große Überraschungen zu bereiten. Ein paar Monate später die Hochzeit von zwei ihrer größten Fans in New Jersey zum Absturz bringen , ging sie nach Missouri, um den 96-jährigen Veteranen des Zweiten Weltkriegs, Cyrus Porter, zu treffen. Anfang Dezember, sagte Cyrus Ozarks zuerst dass er ein riesiger Swifty war , forderte den 27-Jährigen auf 'Ich will nicht ewig leben' Sänger, ihn am Montag zu besuchen. Sie ging in Begleitung von Cyrus ins überfüllte Wohnzimmer ihre Mutter Andrea , der ein breites Lächeln zur Schau trägt und dort sofort all seine Freunde und Familie umarmt. Cyrus führte Taylor durch seine Erinnerungsstücke aus dem Zweiten Weltkrieg und machte ein paar Selfies mit ihr und seinen Enkelkindern. Ein paar seiner Familienmitglieder postete die süßen Momente auf Twitter , und schrieb: „Es ist ein Weihnachtswunder!“ und „When @taylorswift13 crasht your family Christmas….“ Später spielte sie einige ihrer akustischen Hits und bescherte der Porter-Familie einen der besten Feiertage aller Zeiten. Schauen Sie sich alle süßen Fotos unten an!