Taylor Swift spendet 10.000 US-Dollar, um einem autistischen Jungen zu helfen, einen Diensthund zu bezahlen

Jacob ist ein 5-jähriger Junge mit „hellen, fesselnden Augen und einem ansteckenden Lächeln“, schrieb seine Nana, Susan Garcia, auf einem GoFundMe-Seite sie richtete sich für ihn ein. Sie fuhr fort, dass Jacob Autismus hat und seine Mutter kürzlich das Diensthundeprogramm entdeckte, das sein Leben verändern könnte. Jedoch, Autismus-Diensthunde von Amerika kann nicht mit der Ausbildung eines Diensthundes beginnen, bis er vollständig bezahlt ist, obwohl Jacob sich für das Programm qualifiziert hat.

Jacobs Familie hat die GoFundMe-Seite eingerichtet, in der Hoffnung, dass Freunde und Familie ihnen helfen würden, und Jacobs ältere Schwester und Cousine haben sogar ein Video gepostet, in dem sie ihre eigene Version von „Blank Space“ singen Taylor Swift .

Und Sie wissen, was passiert, wenn Taylor sie herausfindet Fans brauchen ihre Hilfe .



Taylor und ihre Mutter Andrea fanden das Video und spendeten 10.000 Dollar für Jacobs Sache. Sie enthielten auch die folgende Nachricht:

Die Spende von Taylor und ihrer Mutter hat die GoFundMe-Seite offiziell über das Ziel gekippt und Jacob einen Schritt näher an die Anschaffung eines Begleithundes gebracht, der ihm Unabhängigkeit und Kameradschaft gewährt und ihn gleichzeitig sicher hält. Schauen Sie sich unten das erstaunliche „Blank Space“-Cover an und finden Sie das Neueste über Jacobs Spendenaktion heraus die GoFundMe-Seite .