The Walking Dead: Die Geschichte hinter Judiths echtem Vater

DIe laufenden Toten macht einen tollen Job bei Fans rätseln lassen , aber eine der größten Fragen der Serie – abgesehen von der Ursprung des Virus – wird in dieser Staffel endlich beantwortet: Wer ist Judiths Vater? In der ersten Staffel hat Ricks Frau Lori eine Affäre mit seinem besten Freund Shane, während Rick nach dem Zombie-Ausbruch vermutlich tot ist. Nachdem Rick sich wieder mit seiner Familie vereint, entdeckt Lori, dass sie schwanger ist und ist sich nicht sicher, wer der Vater ist. Lesen Sie weiter, um unsere früheren Theorien zu sehen und dann, wie Ricks Geständnis abläuft.

Warum Rick Judiths biologischer Vater hätte sein können

Ein halbwegs überzeugendes Argument, dass Rick möglicherweise Judiths Vater gewesen sein könnte, geht auf Staffel eins, Folge drei zurück, als wir sehen, wie Lori und Rick ihre Beziehung in ihrem Zelt wiederbeleben, als er zurückkommt. Kurz darauf erfährt Lori, dass sie schwanger ist. Während Lori technisch gesehen während ihres Rendezvous hätte schwanger werden können, scheint es unwahrscheinlich, dass ihr Schwangerschaftstest in so kurzer Zeit positiv ausgefallen wäre.



Warum Shane Judiths leiblicher Vater ist


Wir wissen, dass einige Fans vielleicht bei der Vorstellung zusammenzucken, dass Shane Judiths Vater ist. Schließlich entpuppt er sich am Ende der zweiten Staffel als rachsüchtiger Verräter von Rick und der Bande, aber die Tatsache bleibt bestehen, dass Shane vor ihrer Schwangerschaft eine romantische Beziehung zu Lori hatte. Der aufmerksame Reddit-Benutzer TsarNab weist auf den genauen Zeitplan hin: Rick kehrt 60 Tage nach dem ersten Ausbruch in Atlanta zu seiner Familie zurück ; Acht Tage später ist Lori schwanger. Die logischste Erklärung für Loris positiven Schwangerschaftstest wäre, dass Shane Judiths leiblicher Vater ist.

Ausführender Produzent u DIe laufenden Toten Comic-Schöpfer Robert Kirkman schien der Idee zuzustimmen , und sagte: 'Ich würde solche Dinge lieber etwas zweideutig halten, aber ich werde sagen, wenn Sie diese Show gesehen haben, ist es definitiv viel wahrscheinlicher, dass es Shanes Baby ist, aber Sie wissen es nie wirklich.'

Dann, in der vierten Folge der siebten Staffel, hat Rick ein Gespräch mit Michonne in ihrem Schlafzimmer, nachdem er von Negan und seinen Handlangern nach Medizin und Waffenkammern durchsucht wurde. Rick denkt über seine Freundschaft mit Shane nach und enthüllt schockierend, dass er weiß, dass er auf keinen Fall Judiths leiblicher Vater ist. Rick sagt Michonne, dass er Judith als seine eigene akzeptiert, weil er sie trotzdem vor den Gefahren der Welt beschützen will. Dann fragt er Michonne, ob sie bereit wäre, die Entscheidung der Gruppe zu akzeptieren, sich Negan zu unterwerfen, um zu überleben und weitere Todesfälle zu vermeiden Der brutale Angriff von Glenn und Abraham .

Da haben Sie es, Leute, direkt aus dem Maul des Pferdes. Was hältst du von dieser schockierenden Enthüllung von Rick?

  • The Walking Dead: Wie das Leben vor der Apokalypse war
  • 5 grimmige Unterschiede zwischen dem Walking Dead Comic und der TV-Show