The Walking Dead: Negan tötet Maggie in dieser schockierenden alternativen Szene

Wir haben die emotionale Wringer seit der Staffelpremiere am Sonntag von durchgemacht DIe laufenden Toten . Das Gemetzel war wahnsinnig, noch mehr als wir vorhergesagt hatten, nachdem Summer darauf gewartet hatte, herauszufinden, wen Negan tötet. Wie wir in der Folge sehen, wählt der neue große Bösewicht Abraham und Glenn als seine unglücklichen Opfer aus, aber war das immer der Plan? YouTube-Nutzer nessDK hat einen mysteriösen Clip hochgeladen, der nur so interpretiert werden kann, dass Negan die Hölle aus dem Leben schlägt – warten Sie darauf – Maggie . Das passiert natürlich nicht in der Folge, die wir gesehen haben, also könnte es eine alternative Szene sein? Wenn Sie sich erinnern, blitzt Rick verschiedene Mitglieder seiner Gruppe auf, die während der Premiere auf den Kopf geschlagen werden, aber nicht in dem Maße, wie Maggie in diesem Video ist. Verdammt, sie spuckt Negan an!

Interview veröffentlicht a Fragen und Antworten mit Jeffrey Dean Morgan , der Negan spielt, am Montag, und er sagte einige hübsche Dinge, die die Augenbrauen hochziehen. „Schauen Sie, diese ganze Episode war hart, und auch weil Ich bin durchgegangen und habe jeden mit Lucille an einem bestimmten Punkt geschlagen. Alle haben einen Schlag abbekommen .“ Er könnte sich leicht auf die Schläge beziehen, die er den Leuten für Ricks Fantasiesequenzen geben musste, aber hätten sie die Premiere mit mehreren verschiedenen Opfern drehen können? Wenn ja, wie sind sie auf Glenn und Abraham gelandet?

  • Glenns Make-up im Licht des Tages lässt Sie The Walking Dead für immer abschwören
  • Ist The Walking Dead mit seiner grausigen Staffelpremiere zu weit gegangen? Es ist schwer zu sagen