Too Faced hat Pläne, Glitter für 2018 zu revolutionieren

Jerrod Blandino und das Team von Too Faced werden nie langsamer. Die Marke hat gerade die eingeführt Süße Pfirsich-Kollektion , das Zusammenarbeit mit Kat Von D kommt in wenigen Wochen heraus, und zwar in einem Interview mit WWD , der Mitbegründer gab bekannt, dass er es ist schon jetzt auf 2018 blicken .

Das Unternehmen ist bekannt für seine mädchenhafte, süße Interpretation von Schönheit, daher ist es nicht verwunderlich, dass es in der Geschichte von Too Faced eine große Menge an Formeln mit Glitzerflecken gegeben hat. Aber Blandino gab bekannt, dass er den Glitzer-Eyeliner mit einer bevorstehenden latexähnlichen Formel neu erfinden wird.

„Ich habe einen Eyeliner kreiert, der vollständig glänzt, sich aber wie Latexgummi ablöst, sodass er nicht überall hinkommt“, sagte er WWD . „Ich will nicht immer etwas besser machen, ich will es anders machen. So verändert man die Welt. Man verändert die Welt nicht, indem man es besser macht.“



Als langjähriger Fan der Marke erinnere ich mich gerne an die inzwischen eingestellten, funkelnden Starry Eyed Flüssigliner der Marke und das diamantähnliche Finish, das sie den Lidern hinzufügten. Aber zu wissen, dass es auf eine neue, bessere, andere Art und Weise wiedergeboren wird, hat mich mehr auf 2018 gespannt, als ich für möglich gehalten hätte. Da ich weiß, wie viele unglaubliche Produkte Too Faced bereits entwickelt hat, bin ich sicher, dass dies eine revolutionäre Markteinführung sein wird. Bleiben Sie dran für Updates zu diesem Artikel, sobald sie verfügbar sind.

  • Siehe Bilder der Entzückenden Too Faced Pfirsich-Palette-Emojis
  • Sehen Sie, wie der magische „Unicorn Tears“-Lippenstift von What Too Faced auf verschiedenen Hauttönen aussieht