Trainerin Jeanette Jenkins teilt den Fehler Nr. 1, den Menschen machen, wenn sie versuchen, Gewicht zu verlieren

Wir haben den Personal Trainer von Alicia Keys und Pink gefragt Jeanette Jenkin (auch bekannt als The Hollywood Trainer), welche Ratschläge sie Anfängern auf ihrer Fitnessreise geben könnte. Sie hat uns ein tolles (und herausforderndes!) Fünf-Minuten-Workout für Anfänger und warnte uns auch vor dem größten Fehler, den Neulinge machen: ihre Essgewohnheiten nicht zu ändern.

„Ich würde gerne sagen können, dass man einfach ignorieren kann, was man isst, aber das geht nicht.“

„Sich nicht gesund zu ernähren, ist der klassische Anfängerfehler Nummer eins“, sagte sie. „Sie werden dort reinkommen [ins Fitnessstudio], sich den Arsch aufreißen und nicht auf die Kalorienaufnahme achten.“ Sie sagte, ihre Kunden würden frustriert sein und zu ihr kommen und sagen: „Aber ich verliere kein Gewicht!“

Jeanette sagte: „Ich würde gerne sagen können, dass man einfach ignorieren kann, was man isst, aber das geht nicht.“ Sie bemerkte auch, dass „es einen sehr kleinen Prozentsatz der Bevölkerung gibt, der einfach einen lächerlichen Stoffwechsel hat und so ziemlich alles hineinschaufeln kann“, aber sie sagte, sie sollten sie nicht als Vorbilder für das Essen ansehen. Sie sagte, dass diese Menschen auch zu viel essen können und dies ihren Körper auf unterschiedliche Weise beeinflusst.



„Die Leute achten nicht auf ihre Kalorienzufuhr und essen normalerweise immer noch zu viel. Sie trainieren vielleicht, aber nach dem Training erhöhen sie immer noch ihre Kalorien, sodass sie nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen.“ Es macht Sinn – wir haben auch von Lori Zanini, RD, Anfang dieses Jahres beim Tone It Up Retreat gehört, dass kein Maß an Bewegung an einem Tag einen 1.000-Kalorien-Burger verbrennen wird. Deshalb hört man die Leute sagen ' Bauchmuskeln werden in der Küche gemacht. '

Es kann sich verwirrend anfühlen – mehr Bewegung bedeutet, dass Sie mehr Kalorien benötigen, richtig? Brunnen . . . es ist nicht irgendeine Art von Kalorien. Darauf musst du auch achten Qualität der Kalorien Sie verbrauchen (200 Kalorien mageres Protein sind viel gesünder als 200 Kalorien Eiscreme, richtig?). „Sie können nach Herzenslust trainieren, aber Sie müssen Ihrem Körper die Bausteine ​​geben, die er braucht, damit Sie sich richtig erholen, Fett verbrennen, Muskeln aufbauen und starke Knochen und Bindegewebe haben“, sagte Jeanette. Und wir könnten nicht mehr zustimmen!

Stellen Sie vor dem Training sicher, dass Sie einen kleinen, gesunden Happen zu sich nehmen, und nach dem Training Erholen und tanken Sie neue Energie mit einem gesunden Snack innerhalb von 30 Minuten — Sie wollen Post-Workout-Protein ! Herstellung gesündere Auswahl an Snacks kann Ihnen helfen, Ihre Ziele schneller zu erreichen. Und denken Sie immer daran: Verprügeln Sie sich nicht in der Anfangsphase. Dies ist eine Reise, und wir sind hier, um Sie bei jedem Schritt – und Biss – auf dem Weg dorthin zu führen.