Trump hat gerade ein Video veröffentlicht, um zu versuchen, Ihnen ein besseres Gefühl für seinen Übergang zu geben

Gewählter Präsident Donald Trump hat gerade ein Video veröffentlicht, das seine anfänglichen Pläne nach seinem Amtsantritt identifiziert und die Idee anzusprechen scheint sein Übergang ins Weiße Haus ist ein Chaos . „Unser Übergangsteam arbeitet sehr reibungslos, effizient und effektiv“, beginnt Trump.

Obwohl Trump jegliche Probleme bei der Vorbereitung auf seine Präsidentschaft bestreitet, deuten viele Berichte auf etwas anderes hin. Mike Pence übernahm den Übergang, Entlassung von mindestens zwei hochkarätigen Beratern ; Trumps Team war angeblich ohne zu ahnen, dass es Obamas gesamtes Personal ersetzen musste ; und ein potenzieller Berater, der einer Zusammenarbeit mit ihm offen gegenüberstand, Eliot Cohen, ging so weit zu sagen, 'bleib weg' vom Übergangsteam in einem Tweet. Es ist also nicht überraschend, dass Trump eine schriftliche Nachricht veröffentlichen möchte, um besorgte Amerikaner zu beruhigen.

Ebenso besorgniserregend ist Trumps Selbstbeschreibung Plan für die ersten 100 Tage . In der Videobotschaft beschreibt Trump die Exekutivmaßnahmen, die er zu ergreifen gedenkt, wenn er sein Amt antritt – im Grunde eine Liste dessen, was er ohne Zustimmung des Kongresses tun kann. An der Tagesordnung? Rückzug aus der Transpazifischen Partnerschaft, Einstellung der Zahlung von Energiesteuern, Untersuchung des Missbrauchs von Einwanderungsvisumprogrammen und Verhängung eines fünfjährigen Verbots für gewählte Beamte, Lobbyisten zu werden.

Trump schloss das Video mit der Ankündigung, dass ein weiteres kommen würde, vielleicht um alle Fragen zu beantworten, die dieses hier hinterlassen hat.



  • 3 beunruhigende Geschichten über Trumps Fähigkeit, Präsident zu sein, die Sie vielleicht verpasst haben