Viel Glück beim Behalten eines ernsten Gesichtes beim Beobachten dieser Mutter beim Twerken, um zu versuchen, Wehen einzuleiten

Ein Video von WorldstarHipHop (@worldstar) am 20. Dezember 2016 um 00:39 Uhr PST

Wehen einzuleiten kann ein unglaublich schwieriger, schmerzhafter Prozess sein, aber diese eine werdende Mutter brachte ihr Baby mit einer Technik zur Welt, von der wir nie gedacht hätten, dass wir sie im Kreißsaal sehen würden: Twerking. Als Schwester Lisa der werdenden Mutter und Großmutter sagte, dass sie nicht so leicht beleidigt sei, war es Zeit zu gehen! Als „Talk That Talk“ von Rihanna feat. Jay Z kam im Krankenzimmer hinzu, die werdende Mutter brach die Bewegungen aus und fing an zu twerken.

„Ich hätte nie gedacht, dass ich meine Tochter zum Twerken ermutigen würde“, hören wir die Großmutter in dem urkomischen Video scherzhaft sagen auf WorldStarHipHop Instagram gepostet . Zuerst Justin Timberlakes Musik half einer Frau aus Florida, Wehen einzuleiten , und jetzt ist Twerking die neueste dumme Art, ein Baby auf der Welt willkommen zu heißen. (Und wir wetten, dieses Baby wird ein Rihanna-Fan!)

  • Süße Fotos einer Mutter in Wehen, die ihr Kleinkind stillt, beweisen, dass Frauenkörper alles können
  • 6 Dinge, die STATT Ihres Geburtsplans passieren werden