Was dieses muslimische Restaurant an Weihnachten für seine Gemeinde tut, wird Sie zum Weinen bringen

Bitte teilen Sie dies mit und geben Sie die Neuigkeiten an alle weiter, die in Not sind / ältere Menschen / Obdachlose. Helfen Sie mit, dass an Weihnachten niemand alleine ist !!

Geschrieben von Schisch Rest an Donnerstag, 17.11.2016

Das in muslimischem Besitz befindliche Shish Restaurant in der Nähe von London bietet ein unwiderstehliches Weihnachtsgeschenk an seine Gemeinde: eine kostenlose Mahlzeit für Obdachlose und ältere Menschen. Posten einer Notiz an sein Facebook Wie vor ein paar Wochen auch vor der Haustür, sagte das türkische Restaurant: 'Niemand isst am Weihnachtstag alleine! Wir sind hier, um bei Ihnen zu sitzen.'

Es ist auch kein gewöhnliches Weihnachtsessen. Das Restaurant veröffentlichte auch das Menü für ein Drei-Gänge-Menü mit Suppe und Cacik, Hühnerauflauf, vegetarischem Auflauf, Hühnchen-Schaschlik und Milchreis.



In einem Interview mit CNN sagte der aus der Türkei stammende Restaurantbesitzer Serdar Kigili Er war inspiriert, ein kostenloses Weihnachtsessen anzubieten nachdem eine ältere Frau, die in der Nähe wohnt, in das Restaurant kam und um Hilfe beim Schließen ihres Fensters bat; Sie erwähnte auch, dass sie Weihnachten allein verbringen würde.

Kigili dachte an seine Mutter und beschloss, dafür zu sorgen, dass die Frau – und alle anderen in der Gemeinde – an Weihnachten nicht allein sein würden. Geplant ist, so viele Menschen zu bedienen, die zwischen 12 und 18 Uhr in den rund 66 Plätze umfassenden Raum kommen; Die Geste inspirierte auch 25 Einwohner, sich an den Bemühungen zu beteiligen.

Nach dem Brexit ist die Zahl der begangenen islamfeindlichen Straftaten gestiegen erreichte ein Rekordhoch in Großbritannien, daher ist die Geste des Shish Restaurants besonders ergreifend. Obwohl Shishs Manager, Irfan Can Genc, ​​das Gefühl am besten im Gespräch mit CNN zusammenfasste: „Es geht nicht um Religion, Sprache oder Kultur. Es geht um Gemeinschaft.“

  • Anstatt Tickets zu verteilen, überraschte die Polizei von Texas die Fahrer mit dieser freundlichen Geste