Wie Gigi Hadid das Gleichgewicht in ihrem Leben und in ihrem Kühlschrank findet

Gigi Hadid: Modell des Jahres , Laufsteg-Superstar von Victoria's Secret , Fitness-Befürworter , und Also viel mehr. Ich hatte das Glück, mich mit der umwerfenden, Barriere brechenden Ikone zu setzen Reeboks #PerfectNever-Event und ich war unglaublich neugierig herauszufinden, wie sie einen so gesunden Lebensstil pflegt und was ihre Grundnahrungsmittel sind.

'Mir wurde immer beigebracht, viel auf meinen Körper und die Lebensmittel zu achten, die mir ein gutes Gefühl geben.'

„Ich beginne damit, dass mir immer beigebracht wurde, meinem Körper und den Lebensmitteln, die mir ein gutes Gefühl geben, viel Aufmerksamkeit zu schenken“, sagte Gigi. „Es ist wirklich wichtig, sich auf Allergien testen zu lassen und zu wissen, was für Ihren Körper entzündlich ist und was Sie nicht essen sollten. Ich denke, all diese Dinge sind wirklich wichtig, mehr als das Befolgen der Fitness- und Ernährungsroutine einer Person.“

Als Gesicht der unglaublichen Kampagne von Reebok erklärte Gigi, dass jeder auf seinen eigenen Körper hören und mit dem reagieren sollte, was ihm ein gutes Gefühl gibt, anstatt zu verfolgen, was für jemand anderen funktioniert, und die Dinge oft zu ändern. „Es ist wirklich wichtig, Ihre Ernährung und Ihre Trainingsroutine stark zu ändern, weil Ihr Körper viel Muskelgedächtnis bekommt, und wenn Sie etwas so lange getan haben, hört es einfach auf zu arbeiten“, sagte sie.



Aber was gibt Gigi ein gutes Gefühl?

Genau wie ihre beeindruckend abgerundete Karriere steht Gigi auf eine ausgewogene Mahlzeit. „Fleisch, Gemüse, Kohlenhydrate – alles, solange es gut gemacht ist“, sagte sie. Gigi hat uns eine gute Vorstellung davon gegeben, wie ihr Kühlschrank aussieht, und als jemand, der immer unterwegs ist, macht es absolut Sinn.

„Es sind viele organische, frische Zutaten wie Tomaten, Knoblauch, Zwiebeln, Milch, Eier, Mehl – ​​Dinge, von denen Sie wissen, dass sie gute Zutaten sind, die Sie irgendwie mischen und machen können, was Sie wollen“, sagte sie uns und fügte hinzu 'Viel Fleisch.'

Hackfleisch war das erste, was Gigi in den Sinn kam, als sie über ihre Grundnahrungsmittel sprach, weil es in all die verschiedenen Richtungen gehen kann, und erklärte: „Ich liebe Spaghetti Bolognese, aber Sie können auch Fleischbällchen oder Burger machen.“

Ein weiteres unverzichtbares Küchenutensil von Gigi: Eier. „Ich liebe gebackene Eier, wenn du eine Bio-Tomatensauce hast, kannst du gebackene Eier mit Speck machen und einfach Brot dazu haben“, erklärte sie, als ich leise sabberte. „Alles, was man irgendwie in viele verschiedene Dinge mischen kann, die man mag, ist gut. Es kommt nur darauf an, was einem gefällt.“

Gigi hat mit Reebok an der #PerfectNever-Kampagne gearbeitet, die darauf abzielt, den Begriff „Perfektion“ in eine Million Stücke zu zerbröckeln, neu zu definieren, was es bedeutet, „perfekt“ zu sein und sich selbst dazu zu bringen, die beste Version von sich selbst zu sein, körperlich, geistig und sozial. Und genau wie die ermächtigenden Botschaften, die Gigi mit der Kampagne verbreitet hat, machte sie sehr deutlich, dass auch ihre Mahlzeiten alles andere als perfekt sind.

„Es wäre gelogen zu sagen, dass ich [an meinen freien Tagen] immer koche, denn am Set esse ich das beschissene Set-Essen und esse einen Käse-Ei-Burrito mit scharfer Soße. “, sagte Gigi. 'Ich bin dabei.'

  • Diese 14 fitten Frauen haben uns das ganze Jahr über inspiriert
  • Ein Kickass-Boxtraining, das Sie überall machen können