Wie man wie ein Italiener kocht, laut Mario Batali

Wenn es darum geht, italienische Küche zu kochen, versteht es niemand so gut wie Mario batali . Während Sie bei einer Kochdemo in einem Schalentiere kochen und Pesto zubereiten Essen und Wein aus Aspen Festival teilte er viel von seinem Fachwissen mit der Menge. Um zu sehen, wie er empfiehlt, Ihr inneres Italienisch zu kanalisieren, lesen Sie weiter.

  • Die italienische Küche ist ein Fest der regionalen Küche. Wenn die Stadt, in der Sie leben, für einen bestimmten Käse, Hähnchen oder Chilischote bekannt ist, sollten Sie auf jeden Fall damit kochen.
  • Wenn Sie in den Laden gehen, kaufen Sie die hochwertigsten Zutaten, die Sie sich leisten können.
  • Bauen Sie Beziehungen zu Ihren Lebensmittelhändlern auf. 'Freunden Sie sich mit Ihrem Fischhändler an, und wenn er das nächste Mal ein schönes frisches Fischfilet bekommt, ruft er Sie an und lässt Sie wissen, dass es angekommen ist.'
  • Verwenden Sie in Rezepten, die Wein erfordern, preiswerten, aber guten Wein.
  • Kochen Sie möglichst mit frischen Zutaten. Mario sagt: „Die einzigen zwei verarbeiteten Produkte, die ich unterstütze, sind Dosenbohnen und gefrorene Erbsen.“
  • Vergessen Sie nicht die Textur der Zutaten. Mario fügt Salaten gehackten und grob gehackten Schnittlauch hinzu, da dies jedem Bissen eine andere Textur verleiht.
  • Betrachten Sie alle Ihre Zutaten. „Wenn Sie Salz und Olivenöl in alles geben, sollten Sie sich dann nicht die Zeit nehmen, das beste Salz und Olivenöl zu finden? Es wird den Geschmack Ihrer Speisen beeinflussen.“
  • Pesto sollte nie zu flüssig sein; es sollte dick und pastös sein.
  • Für perfekt al dente Nudeln kochen Sie sie eine Minute weniger als auf der Packung empfohlen.
  • Stets Brotkrümel selber machen . 'Erliegen Sie nicht der blauen Dose.'
  • Vermeide es, den Geschmack von Meeresfrüchten zu überdecken. „Italiener genießen den Geschmack von Schalentieren. Sie wollen den Geschmack nicht verändern, sie wollen die Köstlichkeit der Muschel selbst verstehen. Sie schmecken gerne das Meer.“

Fühlen Sie sich inspiriert? Lesen Sie noch mehr von Marios Kochtipps und interessante Dinge, die Sie nicht über ihn wussten .

— Zusätzliche Berichterstattung von Katie Sweeney