Wir kennen endlich die Identität von Negans unglücklichem Opfer in The Walking Dead

WICHTIGE SPOILER UNTEN!

In den letzten Monaten hat die Besetzung der DIe laufenden Toten wurde immer wieder gebeten, die lang ersehnte Todesszene in zu beschreiben Staffel sieben Premiere Folge. Wörter wie „verheerend“, „rau“, und 'Sie werden Ihren Fernseher treten wollen' wurden herumgeworfen, und es stellte sich heraus, dass sie nicht blufften. Die erste Folge der neuen Staffel beginnt genau dort, wo wir aufgehört haben in Staffel sechs und gibt uns endlich eine Antwort darauf, wer Negans „Ich habe keine Angst“ landet auf. Leider gibt es zwei unglückliche Gewinner : Glenn und Abraham.

Die Episode beginnt frustrierend mit ein zuvor veröffentlichter Clip zeigt ein angespanntes Gespräch zwischen Rick und Negan direkt nach der tödlichen Niederlage des Anführers des Erlösers. Negan nimmt Rick mit auf eine Fahrt im Wohnmobil, und erst nach der Hälfte der Folge sehen wir, wie sich die Prügel in einer Reihe von Rückblenden abspielen. Abraham ist der erste, der stirbt, als Negans verdrehtes Spiel auf ihm landet, und in wahrer Abraham-Manier sagt er „suck my nuts“, bevor sein Gehirn zu Brei geschlagen wird. Danach verspottet Negan Rosita über Abrahams Tod, was Daryl dazu veranlasst, aufzuspringen und Negan anzugreifen. Daryl wird schnell vom Rest der Saviors zurückgehalten und Negan entscheidet, dass ein weiteres Mitglied der Gruppe für seinen Ausbruch sterben muss. Geben Sie Glenn ein. So wie sein Tod in den Comics , es ist brutal, blutig und herzzerreißend. Entschuldigen Sie uns jetzt, während wir versuchen, das Bild von Maggies entsetztem Gesichtsausdruck für immer aus unseren Erinnerungen zu löschen. . .